truppen.info: Truppe: Die Marine
jüngste Beiträge
Aus den Einsätzen
Sicherheitspolitik
Wir suchen Ihre Fotos
Linkliste
Link eintragen
Laufbahnportraits
Der Weg zum Offizier
Der Weg zum Unteroffizier
Dienstgradabzeichen
truppen.info-Quiz
Spiele
Downloads
Buchtipps
Für Webmaster
 
MCKimme


 Verschollene Originale ersetzt
 Wappenfenster der Marineschule wieder komplett
Mürwik (eb/uz) [27.03.10]. Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens erhielt die Marineschule Mürwik (MSM) drei neue Wappenfenster. Dabei handelt es sich um bleiverglaste Fenster mit den Wappen der Städte Wilhelmshaven, Flensburg und Kiel. Die Originale sind zum Ende des Zweiten Weltkrieges unter nicht geklärten Umständen aus dem historischen Gemäuer verschwunden und seit dem verschollen.
Zusammen mit den zwei erhalten gebliebenen Fenstern, die die Stadtwappen von Danzig und Sonderburg tragen, ziert das erneut vollständige Ensemble nun die dem Wasser zugewandte Fensterfront des Remters, dem Speisesaal der MSM. Die Stiftung der neuen Wappenfenster wurden von der Marine-Offizier-Vereinigung e.V. (MOV) initiert, die sie nach dem Vorbild der Originalfenster durch einen Paderborner Fachbetrieb anfertigen ließen. Die großzügige Schenkung findet im Rahmen der im Jahr 2010 zum Abschluss kommenden Restaurierungsarbeiten des historischen Marineschulgebäudes statt.
Die Motivfenster: Flensburg, Kiel und Wilhelmshaven (v.l.).
Text / Fotos: PIZ Marine (uz)
 
Anzeigen
Ihre Werbung hier?
Anzeigen
Kreuzfahrt-Schnäppchen
   Diese Seite empfehlen      Sitemap    Archiv    Impressum    Kontakt 
(c) 2005 by www.truppen.info