truppen.info: Heer
jüngste Beiträge
Aus den Einsätzen
Sicherheitspolitik
Wir suchen Ihre Fotos
Linkliste
Link eintragen
Laufbahnportraits
Der Weg zum Offizier
Der Weg zum Unteroffizier
Dienstgradabzeichen
truppen.info-Quiz
Spiele
Downloads
Buchtipps
Für Webmaster
 
MCKimme


 Binationale Vorbereitung auf Skimeisterschaft
 Österreichische und Deutsche Gebirgsjäger trainieren gemeinsam
Muntere Trainingsgemeinschaft auf der Weltcup-Strecke am Götschen.
Foto: Zäch
Bad Reichenhall (eb) [05.02.10]. Soldaten des österreichischen Hochgebirgsjägerbataillons 26 aus Spittal an der Drau in Kärnten nahmen an den Skimeisterschaften des Gebirgsjägerbataillons 232 aus Bischofswiesen teil. Seit 2006 sind die beiden Bataillone partnerschaftlich verbunden. Oberstleutnant Rudof Kury (2.v.l.), stellvertretender Kommandant der österreichischen Gebirgsjäger und seine Männer freuen sich über die Einladung an den Götschen. Der Bischofswiesener Bataillonskommandeur Nikolaus Carstens (5.v.l.) hat dagegen bereits die Internationalen Divisionsskimeisterschaften fest im Blick, auf die sich „seine“ Männer derzeit vorbereiten. Etwa 600 Teilnehmer aus sechs Nationen werden sich dabei ab Montag in den Disziplinen Biathlon, Riesenslalom, Skitour und Militärpatrouille zu messen.
Text/Foto: Sebasitan Zäch (PIZ IDSM)
Mittenwalder Biathlonstaffel wird Divisionsmeister
Logistiker gewinnen Militärpatrouille
Sieg für den schnellen Schweizer
Sprinttitel geht nach Bischofswiesen
Bettina Eder dominiert erneut Damenklasse
Binationale Vorbereitung auf Skimeisterschaft
 
Anzeigen
Ihre Werbung hier?
Anzeigen
Der
   Diese Seite empfehlen      Sitemap    Archiv    Impressum    Kontakt 
(c) 2005 by www.truppen.info