truppen.info: Einsätze: Enduring Freedom - Kampf gegen den Terrorismus
jüngste Beiträge
Aus den Einsätzen
Sicherheitspolitik
Wir suchen Ihre Fotos
Linkliste
Link eintragen
Laufbahnportraits
Der Weg zum Offizier
Der Weg zum Unteroffizier
Dienstgradabzeichen
truppen.info-Quiz
Spiele
Downloads
Buchtipps
Für Webmaster
 
MCKimme


 Enduring Freedom - Kampf gegen den Terrorismus
Für die Jungs der Marine brachten die Anschläge in den USA vom 11. September 2001 ein ganz neues Einsatzspektrum. Am 16. November 2001 beschloss der Bundestag die Entsendung von Soldaten für die militärische Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus.
Eine besondere Aufgabe ist dabei die Überwachung der Seewege. Der Auftrag der deutschen Marine-Angehörigen in einem internationalen Einsatzverband liegt in der Identifikation und Überwachung von Schiffen und deren Ladung auf den Seewegen am Horn von Afrika. Das Ziel ist es den Transport von illegalen Gütern (Waffen, Munition, Drogen) zu verhindern.
Stationiert ist der Flottenverband im Hafen von Djibuti. Die Soldaten sind dabei immer so lange im Einsatz, wie auch ihr Schiff vor Ort ist. Im Normalfall dauert der Einsatz sechs Monate. Das Kontingent umfasst rund 1000 Soldaten.
Eingesetzt werden aber auch Flugzeuge und Hubschrauber, die für die Seefernaufklärung geeignet sind.
Eine wichtige Aufgabe ist im täglichen Dienst auch die Zusammenarbeit mit Küstenwachen der benachbarten Nationen.
Der Zuständigkeitsbereich des Verbands umfasst etwa die dreifache Fläche der Bundesrepublik. (uz)
 
Anzeigen
Ihre Werbung hier?
Anzeigen
Kreuzfahrt-Schn�ppchen
   Diese Seite empfehlen      Sitemap    Archiv    Impressum    Kontakt 
(c) 2005 by www.truppen.info